Pilotenstreik bei Eurowings: Vereinigung Passagier e. V. fordert schnelle Lösung

BERLIN 06.10.2022. Die Vereinigung Passagier fordert Piloten und Lufthansa dazu auf, sich schnellstmöglich an den Verhandlungstisch zu setzen. Beide Parteien sollten einander entgegenkommen und zeitnah eine Lösung des Konflikts finden, so die Interessenvertretung für Reisende. Der Grund: Höhere Personalkosten verursachen höhere Betriebskosten für die Fluggesellschaft – und somit auch mittelbar höhere Ticketpreise. „Nicht nur der Lufthansa-Konzern […]

ver.di Streik des Bodenpersonals an deutschen Flughäfen

Am 26.07.2022 hat unserer Vorsitzender Lars F. Corsten in der Sendung „Wirtschaft und Gesellschaft“ im Deutschlandfunk ein Interview zum ver.di Streik des Bodenpersonals an deutschen Flughäfen gegeben.    Ab Minute 15:10 ist der Beitrag zu hören.

Gepäckhandling am Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Am 23.06.2022 hat unser Vorstandsvorsitzender Lars F. Corsten beim Podcast „Berliner & Pfannkuchen“ des Berliner Tagesspiegels teilgenommen. Hier ging es insbesondere um dem Flughafen Berlin Brandenburg (BER) und das Gepäckhandling. Aber hört selbst. Die Vereinigung Passagier e. V. setzt sich für die Stärkung der Rechte der Reisenden ein. https://t1p.de/dtk24

Warteschlangen, genervte Passagiere – Was tun gegen das Chaos an dt. Flughäfen?

Unser Vorstandsvorsitzender Lars F. Corsten hat 29.07.2022 im Deutschlandfunk zum Thema „Warteschlangen, genervte Passagiere – Was tun gegen das Chaos an dt. Flughäfen?“ Rede und Antwort gestanden. So hat er klar und deutlich gemacht, dass es in Deutschland noch an vielen Stellen einen sehr hohen Verbesserungsbedarf gibt und es weiterhin gilt, die Rechte der Reisenden […]

Sparen auf Kosten der Kunden oder echte Sicherheit?

Einschnitte im Service bei Fluggesellschaften sind nicht immer eine Folge von COVID-19 In vielen Foren und Gesprächen mit Passagieren habe ich alle möglichen Meinungen gelesen und gehört. Die verständnisvollen Passagiere, welche ein trockenes Stück Brot und Wasser auf einem Langstreckenflug „in Ordnung“ fanden und andere, die sagten: “Ich möchte auf nichts verzichten, mir ist doch Covid egal.“  […]

Keine echte Sicherheit durch Flüssigkeitsverbot – Mehr Pesto für alle im Flugzeug!

Die Corona Krise nutzen und neue Wege bei der Sicherheitskontrolle gehen. Das Verbot von Flüssigkeiten ist nicht mehr zeitgemäß, was wir dank der “Il pesto è buono” (“Pesto ist gut”) Aktion wissen.  Seit 2006 gilt das Flüssigkeitsverbot und sollte in den letzten 14 Jahren schon mehrmals gelockert werden. Das Verbot wurde allerdings nie gekippt, da die nötigen Geräte nicht angeschafft wurden.   Aber warum gibt es dieses Verbot? Im Sommer 2006 wurde ein […]