Vereinigung Passagier e. V.

Wir setzen uns für Ihre Rechte ein.
Verbraucherschutz, Reiserecht & Interessenvertretung für Passagiere.

Der Verband „Vereinigung Passagier e. V.” ist ein unabhängiger und die Gemeinnützigkeit anstrebender Verbraucherverband, 
der die Interessen von Reisenden zu Wasser, zu Lande und in der Luft vertritt.

Vereinstätigkeit

Wie setzen wir uns ein?

VERBRAUCHERSCHUTZ

Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit der Interessenvertretung gegenüber Luftfahrt- und Verkehrsunternehmen, Verwaltungen und Politikern. 

Die Vereinigung Passagier e. V. hat in vielen Bereichen der Luftfahrt bereits neue Denkanstöße in der Politik und bei den Unternehmen erzeugen können. 

So haben wir die Verbesserung der Einhaltung der EG-VO 261/04 Fluggastrechteverordnung eingefordert und setzen uns u. a. auch intensiv für eine bessere Kabinenluft und Sitzabständen in Flugzeugen ein.

Jedoch:
Eine klassische Rechtsberatung können und dürfen wir nicht leisten.

SCHULUNGEN

Die Vereinigung Passagier e. V. erarbeitet Konzepte und Positionspapiere, sensibilisiert Politiker:innen und Verwaltungen für den Reiseverkehr, beeinflusst die öffentliche Diskussion in den Medien, hält Vorträge und veranstaltet Seminare, gibt Reiseinformationen (Flugpläne, Spartipps, etc.) heraus und berät Reisende im Umgang mit den Reise- und Beförderungsunternehmen (Reisesprechstunden, Check-In- und Fahrkarten-automaten-Schulungen).
So tragen wir umfangreich zur Volksbildung bei.

Der Verband “Vereinigung Passagier e. V.” ist unabhängig und überparteilich und achtet sehr darauf, dies auch zu bleiben! 

Wir streben die Mitgliedschaft in der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) an, um den Verbraucherschutz gerade in der Reisebranchen deutlich besser vertreten zu wissen. 

EVENTS

Was ist ein Verband ohne Veranstaltungen oder neudeutsch „Events“? Was verspricht mehr Spaß, als mit gleichgesinnten Freunden durch die Welt zu reisen und gemeinsam unbezahlbare Momente zu erleben? 

Treffen mit Entscheidern von Fluggesellschaften, Sicherheitsunternehmen,  Kundenbindungs- Programme oder auch aus der Politik. Diese finden meist in einem außergewöhnlichen Ambiente im Rahmen von sogenannten „Stammtischen“ statt. 

Hier gab es die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen:  

Mit einer Gruppe von Stammtischteilnehmern hatten wir beispielsweise am Züricher Flughafen die Gelegenheit, das Abfertigen einer A380 von Singapur Airlines „live“ zu beobachten und dann den Start des Flugzeugs hautnah zu erleben. Höhepunkt der Insidertour war der Gang durch das Labyrinth der Gepäckanlage. 

Sie können sich direkt und schnell per Online-Formular als Mitglied anmelden

Anmeldeunterlagen herunterladen

Einfach auf nachfolgenden Button klicken, um die Anmeldeunterlagen herunterzuladen

Formular ausfüllen und unterschreiben

Nach dem Download können Sie das Formular gemütlich daheim ausfüllen.

Anschließend senden Sie uns das unterschriebene Formular einfach per Mail zu.

Formular an unsere Emailadresse schicken

Formular an unsere Emailadresse schicken
Fragen? Dann auch direkt an folgende Adresse schreiben:

mitglieder[at]vpassagier.com

Sie wollen mehr über unsere Positionen erfahren

Laden Sie sich mit einem Klick auf den nachstehenden Button unsere Positionspapiere in pdf-Format herunter

Unsere Position: Atemluft in Flugzeugen

Play Video

Über uns

Mobilität ist eine der wichtigsten Säulen der heutigen mobilen Gesellschaft. Nicht nur in Zeiten von Streiks und anderer Ursachen wird uns immer wieder bewusst, in welchem Spannungsverhältnis man sich als Passagier zwischen Verkehrsunternehmen, politischen Rahmenbedingungen, Sicherheitspolitik, Umwelteinflüssen und sonstigen Faktoren befindet und wie machtlos man sich bei Unregelmäßigkeiten bisweilen fühlen kann.

Die Vereinigung Passagier ist eine unabhängige Interessenvertretung für Reisende und vertritt die Interessen der Passagiere gegenüber Verkehrsunternehmen, Verwaltungen und der Politik. Unser Anspruch ist es, eine zukunftsfähige Verkehrspolitik zu entwickeln und mitzugestalten, Ansprechpartner für Verkehrsunternehmen und Reisende zu sein und uns der enormen gesellschaftlichen und volkwirtschaftlichen Relevanz des Themas Reisen anzunehmen.

Play Video